Was ist MBSR
Für wen ist MBSR



Was ist MBSR
Achtsamkeitstraining zur Stressbewältigung ist eine Methode, die Jon Kabat-Zinn in den späten 1970´- Jahren in einer Stressklinik in Massachusetts / USA entwickelt hat. Diese Behandlungsweise – bestehend aus alten östlichen Heilmethoden und westlichen, medizinischen Erkenntnissen – wird erfolgreich für stressbedingte Erkrankungen angewendet.

Das Training besteht aus 4 Übungseinheiten:
Bodyscan: achtsames Wahrnehmen der Körperempfindungen bei einer imaginären Reise durch den Körper
Yoga: achtsames Ausführen von einfachen Körperstellungen
Sitzmeditation: achtsames Atmen und Beobachten der Gedankenvorgänge
Gehmeditation: achtsames, langsames Gehen



Für wen ist MBSR
Für alle Menschen, die Probleme mit Streß haben. Im besonderen bei chronischen Schmerzen, Herzkreislauferkrankungen, Bluthochdruck, Burnout-Syndrom, Schlafstörungen oder Krebsleiden.

Weitere Informationen unter: www.mbsr-verband.org, www.institut-fuer-achtsamkeit.de und www.mbsr-deutschland.de.

Wann finden Kurse statt
Welche Kosten entstehen



Wann finden Kurse statt
Vorerst finden keine neuen MBSR-Kurse und Achtsamkeitstage statt. Für Einzelstunden kontaktieren Sie mich bitte. Bei Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Ich biete zusätzlich Privatstunden und Einzelentspannungstraining an, falls ein 8-Wochen-Kurs nicht möglich ist - bei Ihnen zuhause, im Büro, Betrieb, in meiner Praxis. 60 Minuten kosten 100€. Infos unter post@angelika-rode.de.



Welche Kosten entstehen
8 Wochen-Kurs 400.- €
Eine Ermäßigung für Paare ist möglich.
Einige gesetzliche Krankenkassen bezahlen einen Zuschuß von ca. 70 Euro.
Bitte nachfragen bei den Krankenkassen und verbindliche Aussagen schriftlich anfordern.